Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.  
nhv-backnang.de
Naturheilverein Backnang e.V., Enzstr. 21, 71522 Backnang
E-Mail
Aktuelles Programmwww.nhv-backnang.de
 
  
Das aktuelle Programm als Download
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
Ausheilen anstatt einheilen
 
Warum Fieber gut ist

Die offizielle Medizin betrachtet die Krankheit als sinnloses Versagen des Organismus und bekämpft sie mit Manipulation,
Symptomunterdrückung und Operation. Ihre unbestrittene Stärke besteht darin, Leben zu retten und unerträgliches Leiden zu
lindern, wenn Heilung nicht möglich ist.

Die natürliche Medizin dagegen versteh
t die Krankheit als Antwort des Körpers auf eine Schädigung und als Ausdruck eines
sinnvollen Selbstheilungsprozesses, den sie fördert und optimiert.

Die Erkrankung stellt somit kein Versagen des Organismus dar, sondern ist die körpereigene Heilreaktion. Diese Heilreaktion kann
durch natürliche Medizin unterstützt werden, damit die Schädigung und damit verbundene Vergiftung ausgeheilt werden kann.
 
Ruhebedürfnis, Schwitzen, Ausschläge, Entzündungen, Eiterungen, Wucherungen, Fieber, Erbrechen und Durchfall sind alles
Heilreaktionen!

Das Erfolgsrezept beim Ausheilen liegt in der Öffnung aller Ausscheidungsorgane, neben einer ausreichenden Blut- und Lymphentgiftung.

Als letzter Schritt sollte die Öffnung und Regeneration der inneren Sekretionswege in Verbindung mit dem endokrinen
Drüsensystem erfolgen. Beispiele aus der Praxis veranschaulichen die Vorgehensweise..
 
 
Referentin: Jürgen Malchers, Heilpraktiker
 
 Ausbildungen in der klassischen Homöopathie und in der Komplexmittel-Homöopathie, sowie Bach-Blüten-Therapie, insbesondere den Floriplexen. Parallel bildete er sich in manueller Therapie nach Dorn und Breuss, Akupunktur, Irisdiagnose, Fußreflexzonen- und Gesprächs-Therapie fort. Weiter ist er Lizenztrainer für den Breitensport, Übungsleiter und Prüfer beim Deutschen Sportabzeichen.

Jürgen Malchers ist seit 2003 Dozent bei diversen Volkshochschulen und naturheilkundlichen Vereinen. Weiter leitet er Fachfortbildungen und Seminar beim Verband Deutscher Heilpraktiker und bei der Regena Akademie.


Datum: Mittwoch, 19. September

Uhrzeit: 19.00 Uhr
Ort: Max-Born-Gymnasium, Projektsaal
Gebühr: Mitglieder 3,– Euro, Gäste 7,– Euro, Schüler / Studenten 1,– Euro
 



-------------------------------------------------------------------------------- 

 
Positionierungshilfe CONbox²® CMS frank kübler internet + media zurückzurück   Druckversiondrucken  nach obennach obenPositionierungshilfe